UO DM
Anna DM 2018
Apportieren DM 2018

So die DM der RS ist Geschichte Anaconda vom Wetzlarer Land belegte Platz 17 von 32 Startern . Zeigte eine tolle UO , in der Fährte aufgrund von Trockenheit und Wind kreisen weiträumig am 2. Winkel. Im SD etliche zusatz HZ waren nötig zum ablassen vor dem 2. Seitentransort stieg sie nochmal richtig ein. Gesamt 252 Punkte ein G . Wir haben auf der DM bestanden Ziel ereicht. Jetzt geht es weiter mit Ajax zur DM FH Anfang Oktober in Wolfenbüttel. 

Das Annakind wurde bei der IPO LGA gestartet und nach intensiver Vorbereitung mit zweimaligem Training in Hünfeld gab es leider in der Fährte etwas durcheinander aber das Annakind ersuchte sich 93 Punkte Sehr Gut . In der Unterordnung war die Hündin absolut konzentriert bis zum Apportieren haben wir keinen Punkt verloren. Beim Apportieren generell das Holz ruhiger Halten daran arbeiten wir jetzt mit viel Lob und Motivation . Das Voraus und die Ablage waren top . 95 Punkte SG beste UO einfach toll. Im Schutzdienst revierte die Hündin fehlerfrei kam dann leider aud dem Versteck zügig zu mir. Der Helfer in Teil 1 war schon eine herausforderung Griffe haben nicht immer gepaßt Stockschläge sehr deutlich gesetzt Anna hielt was sie hat und das war super. In Teil 2 tolle Arbeit das hat uns 85 Punkte TSB a eingebracht Gesamt 273 SG weiter auf der DM uns WM .Freue mich total.

Anna Platz 3 IPO LGA 2018

Die LGAs in Hessen sind Geschichte bei der LGA FH in Hünfeld starteten Anna und Ajax . Bei schon recht heißen Themperaturen startete Anaconda als erste in Fährte 5 , die Hündin suchte das anspruchsvolle Wiesengelände am Wald gelegen mit kleinen Unsicherheiten für mich einfach toll . Bei ihrer ersten LGA FH bekam sie 90 Punkte ein SG und ich war mächtig stolz auf mein Annakind. Ajax startete in Fährte 7 auf einer Pferdekoppel und begann sehr ruhig und konzentriert . Auf einmal viele Spuren vom Menschen oder Pferden , also Ersatzfährte. Hund saufen lassen ins Auto mittlerweile sehr hohe Themperaturen Auto nicht im Schatten . Meine Nerven fast am Ende. Dann der zweite Ansatz Ajax gab alles kleine Abzüge an den Gegenständen die letzten zwei Schenkel hat der Rüde echt gekämpft . Der Lohn 92 Punkte SG und beide Hunde haben sich Qualifiziert für die DM FH .  

Anna und Ajax nach der Siegerehrung

Aufgrund der Ereignisse vom Januar und Februar wird die Belegung vom Anna Kind verschoben , wir brauchen jetzt ersteinmal Zeit und Ruhe um das zu verarbeiten , sofern das möglich ist . Mit Vranci war schon eine harte Zeit , wir haben alles versucht doch es hat nichts gebracht , frustrierend komplett. Wir bereiten uns jetzt auf die LGA Auscheidungen vor . Ich wünsche allen Hundesportlern eine erfolgreiche Saison und viel Spaß bei der Arbeit mit den Hunden.

Anna Uo

Am 13. 2 bricht Vranci bewußtlos zusammen , ich konnte sie wiederholen und brachte sie lebend zur Tierärztin . Nach allen Maßnahmen war sie stabil vom Kreislauf , Laborwerte mega schlecht . Röntgenbild zeigte Blut im Bauchraum. Nach drei Tagen wurde Vranci Operiert die brauchte sie zum Erholen . Gefunden wurde ein Faustgroßer Tumor am Eierstock , alles wurde rausgenommen , dann brach die Gerinnung zusammen , eine Bluttransfusion von Anna behob das Problem , Vranci überlebte doch war vom Kopf her nicht mehr richtig da. Samstag erholte sie sich und Sonntag noch mehr . Hat gefressen ging kurz Gassi schwer gezeichnet aber stabil . Montag wieder der totale Zusammenbruch , vom Kopf her fast nicht mehr zu erreichen , trotz Cortison und Sedierung völlig daneben . Blutwerte noch schlechter . Ich habe sie gehen lassen , mein Mausezahn ist nicht mehr da , sie hinterlässt eine furchtbare Lücke . Aber auch zwei tolle Kinder , die Trauer ist unfassbar . Ich hoffe sie ist gut über die Regenbogenbrücke gekommen . Vranci Run Free und beiß in jeden Schutzarm so wie früher . Ich schaue jetzt immer in den Himmel und hoffe sie sieht uns .  

Der Mausezahn und ich

Heute morgen ist Calle um 6 Uhr im Kreise seiner lieben friedlich eingeschlafen. Montag Abend wurde der Kreislauf immer schwächer er wollte und konnte nicht mehr mit fast 13 Jahren . Ich habe ihn gehen lassen die Treppe hochgetragen das er bei uns ist und auf seinem Schlafplatz in Ruhe einschlafen kann , wir waren alle bei ihm als er über die Regenbogenbrücke ging , ich habe einen guten Freund verloren der mich fast 13 Jahre begleitet hat , er war ein toller Fährtenhund am Pferd unschlagbar und ein toller Onkel für meine Welpen. Calle lass es dir gut gehen . Run Free mein lieber Freund und drücke uns bei Prüfungen weiter die Daumen . Wir werden dich im Herzen behalten für immer.

Ich wünsche allen einen guten Start ins Jahr 2018 viel Erfolg , Gesundheit und Glück. Vranci ist heiß , also wird das Annakind folgen . Die Spannung steigt .

Calle mit fast 13 Jahren zeigt sich jetzt wieder besser war vor einer Woche sehr schlecht ich hoffe er bleibt noch ein wenig bei uns . Vranci ist fit und mega frech . Anna und Ajax zeigen eine tolle Arbeit und freuen sich das die Tage wieder länger werden. Ich natürlich auch.

Anna revieren und k. Flucht 96 Punkte SD
Barack kurze Flucht IPO 3
Anna UO 98 Punkte IPO 3 Olpe
Anna Fährte 99 Punkte IPO 3

Ich wünsche allen Besuchern eine schöne Adventszeit , ein wunderschönes Weihnachtsfest weiterhin viel Spaß mit den Hunden einen guten Rutsch in das Jahr 2018 , Gesundheit und Glück für alle Zwei und Vierbeiner und hier immer mal vorbeischauen ob es etwas neues gibt. 

Anna Schutzdienstseminar Olpe

Überlegungen zur Wurfplanung:

 

Anaconda vom Wetzlarer Land hat die Triebveranlagung ihrer Eltern komplett übernommen , bietet eine beständige Arbeitsbereitschaft , absolut lernfähig und die noch 4 Jahre alte Hündin lebt im Haus mit Mama Vranci , dem Rüden Calle und ihrem Bruder Ajax völlig Problemlos. Absolut sozial verträglich bei einem freien und freundlichem Wesen wird zuhause die Kuschelmaus genannt.

Im Sport gut führig , talentiert in der Fährtenarbeit ( FH 2 96 V) IPO 3 mit 99/98/96 293 V. Im Schutzdienst schnelle Einstiege sicheres Arbeiten am Helfer , sichere Bewachungsphasen und manchmal noch recht frech , da ist einfach Leben drin. Die Hündin macht einfach Spaß.

Anna geht am Pferd mit und ist jederzeit zu regulieren .

 

Anaconda hat V1 bekommen in der Gebrauchshundeklasse : Freies Wesen, Lackschwarzes hartes Haarkleid , gute Winkelung , schöner Kopf , gute Vorbrust und Brusttiefe. Zügig und frei in der Bewegung.

 

Sehr Themperamentvolle Hündin die aber auch sehr viel Beschäftigung und Bindung braucht ein echter Teamplayer.

 

 

 

Barack vom Leiselfeld ist ein sehr selbstsicherer 8 Jahre alter Rüde vollkommen gesund , sehr triebig bei der Arbeit , zeigt eine tolle Unterordnung und ein ruhiges volles Griffverhalten im Schutzdienst. Barack lebt in der Familie mit Kind und einem Schnauzer und hat ein einwandfreies Wesen. und präsentiert sich im Training und auf den mehrfach abgelegten IPO 3 Prüfungen mit seiner Hundeführerin als ein tolles Team. Absolut führig und hat einen tollen Gehorsam .

 

Auf der Schau auch mit V bewertet .

 

Beide Hunde sind HD frei : Barack A1 , Anna A2 .

 

Linienzucht Itsche Klara vom Stimmberg ( 14 Jahre alt bei altersentsprechender Gesundheit) Echse/ Elberfeld und Quattro Elberfeld.

UO Udo und Arielle
Arielle in Schweden
Barack vom Leiselfeld
Barack Schutzdienstseminar Olpe
Ajax FH DM
Anna Körschutzdienst Lange Flucht

Viel ist passiert Anaconda hat noch eine IPO 3 in Olpe abgelegt mit 99/98/96 gesamt V da hat alles gepasst. Im Oktober noch eine FH 2 mit 96 Punkten Vorzüglich . Vranci arbeite sich auf der FH DM auf der ersten Fährte mit viel Einsatz durch schaffte aber dann den letzten Winlel nicht mehr . Toller Einsatz der Hündin. Bei der zweiten Fährte auf für uns Hessen völlig fremden Gelände schaffte sie den Bogenausgang nicht mehr . Kein Problem der Hund hat alles gegeben. Ajax startete sehr gut in Fährte 1 da die Verleitung wesentlich deutlicher im hohen Gründung gelegt war als die eigentliche Fährte hatte der Hund keine Chance und nahm die Verleitung an. Sehr schade. Am Sonntag zeigte der Rüde was er kann aud schwerem Schwarzacker suchte er 93 Punkte Sehr Gut und belegte Platz 8 , Mama Vranci auf Platz 10. Auf der WM konnte Ajax wegen einer Verletzung nicht starten eine Knochenhautentzündung und massive Antibiotica Therapie machte es leider nicht möglich.

 

Arielle vom Wetzlarer Land belegte einen tollen 25 Platz bei der ISPU WM und startete mit Udo Herzberg für Schweden ,ich bin mega stolz auf die beiden.

 

Das Anna Kind soll bei der nächsten Hitze belegt werden mit Barack vom Leiselfeld kommt über Ferro Elberfeld ist ein sehr gut arbeitender Rüde mit einem sehr guten Griffverhalten , lebt in der Familie mit Kind und Mittelschnauzer. Weitere Infos und Bilder folgen in Kürze.

Wir haben einen tollen Frühling erlebt. Vranci und Ajax konnten sich auf der LGA FH für die DM Qualifizieren  und das Training läuft berreits. Ajax darf auf der WM der Fährtenhunde starten , in der Vulkaneifel habe Vranci und Ajax eine tolle Leistung gezeigt. Vranci suchte 100/92 gesamt 192 Vorzüglich und Ajax 97/97 gesamt 194 ebenfalls Vorzüglich. Das Anna Kind zeigt in Olpe eine tolle Arbeit in der Fährte , Unterordnung und zeigt gute Griffe im Schutzdienst und einen tollen Gehorsam. Anna bekam auf der Schau in Großen Linden in der Gebrauchshundeklasse ein V 1 mit allen Anwartschaften . Von der B Babys bekomme ich nur positive Nachrichten Basti und Bastian ( Ares) geht es sehr gut. Was will man mehr.

Anna Schutzdienst Juni 2017
Vranci bei der Fährtenarbeit
Ares (Bastian) geht es sehr gut in Weimar

Calle vom Delv feierte am Samstag seinen 12. Geburtstag geht gerne Gassi und wartet auf das Fressen. Hört nicht mehr gut und ist manchmal Durcheinander ein Rentner eben. Freut sich seines Lebens es gab lecker Fressen und ich hoffe er hat noch eine gute Zeit.

Calle vom Delv

Anaconda bekam eine Vorzügliche Bewertung auf der Zuchtschau in Kinzigtal , das hat sie Klasse gemacht . Sehr gut aufgebaut , ausreichende Winkelung, hartes schwarzes Haarkleid, Typvoller Kopf , schöne Unterlinie, zügig in der Bewegung, Freundliches Wesen. Da haben wir und sehr gefreut.

Anna Schau
Anna Schau
Anna Schau
Anaconda vom Wetzlarer Land

So der Frühling ist da , und wir schauen auf die Landesausscheidungen . Calle war schwer krank erholt sich langsam , mit fast 12 Jahren dauert das länger und ich hoffe er schafft es. Vranci geht es gut und ist immer noch sehr arbeitsfreudig. Anna und Ajax werden fleißig und gut trainiert mehr kann man nicht tun. Die Arbeit mit den Hunden macht viel Spaß und schauen wir mal was 2017 uns so bringt.

Das Neue Jahr hat begonnen , leider werden die Trainingseinheiten durch die kalte Witterung sehr begrenzt . Wir Arbeiten natürlich weiter auf dem Platz , Fährten geht zur Zeit nicht aber die Hunde brauchen Beschäftigung. Wir wünschen allen ein Erfolgreiches Jahr 2017 und bleibt fit und Gesund.

Anna Körschutzdienst
Vranci Schutzdienst IPO 3
Vranci Unterordnung IPO 3
Anna Apportieren IPO 2
Anna Kurze Flucht IPO 2
Anna UO IPO 2

Viel ist passiert , Anna hat ihre IPO 2 bestanden mit 94/92/90 276 SG , musste im SD leider nochmal naschen , supertolle Arbeit. Vranci hat in Olpe IPO 3 bestanden 92/90/90 272 SG das war auch super , mit fast 8 einhalb Jahren bei Sommerlichen Themperaturen ich war sehr zufrieden. Anna bestand ihre Körprüfung mit 1-1-2-1 , bescheinigt wurde ihr selbstsicheres Wesen, spurtschnell und wendig, toller Schutzdienst , geht sicher und drangvoll in den Helfer. Ajax vom Wetzlarer Land hat auf der FH DM des PSK bestanden , wir losten zweimal schwerstes Gelände Und Ajax suchte am Samstag 88 Punkte und am Sonntag bei noch anspruchsvollerem Gelände und viel Wind die erforderlichen 70 Punkte , so lagen wir auf Platz 13 . Eine super Leistung für den jungen Buben der nie aufgibt das Ende zu ersuchen.

Die Arbeit geht weiter , auf dem Weg zum B und C Seminar auch mit Anna ging mein Bus kaputt , mit Motorschaden auf der A 45 mit vier Hunden an Bord. Hochachtung für die Hilfe von der OG Olpe die mich mit einem 4 Boxer abgeholt haben und am Sonntag auch wieder geholt haben. Es gibt noch Menschen die wirklich helfen toll. So konnte ich am Seminar teilnehmen und bekam viel Tipps von Renate Rank und Alfred Hupfauer für die Arbeit mit der Hündin. Bilder folgen. Eine tolle Aktion der OG Olpe in allen Richtungen .

Ende Juni waren wir Teilnehmer beim Fährtenseminar mit Bernd Föry bei der PSK OG Olpe. Da ich noch einen Platz mit Hund bekam nahm ich Anaconda mit. Die Hündin sucht sehr begeistert aber zu schnell und beim Verweisen liegt sie schnell aber schräg. Nach Theorie ging es raus ins Gelände. Der strömende Regen machte keinem was aus , alle Hunde suchten und man bekam viele Anregungen und Tipps speziell für jeden Hund. Ein tolles Wochenende und ich bin sicher ich kann Anna in einigen Punkten noch verbessern und man denkt über seinen Hund und seine Arbeit gründlich nach.

Anna bei der Arbeit beim Seminar
Anna sehr konzentriert mit Bernd Föry an der Leine

Mitte Juni bei der Vereinsprüfung in Olpe besteht Anaconda ihre IPO 1 mit 93 in der Fährte ,94 in der Unterordnung und 92 Punkten im Schutzdienst mit einigen Zusatzhörzeichen . Gesamt 279 und ein tolles SG. Ajax ersuchte sich 91 Punkte in FH 2 ,hier waren die Gegenstände nicht alle in Ordnung. Ajax wird angemeldet für die DM FH im Oktober und wir hoffen auf einen Startplatz.

Geschafft IPO 1 bestanden.
Ajax Anmeldung FH 2
Anna Schutzdienst IPO 1
Anna UO IPO 1

Ende Mai in Stadtallendorf hat Vranci mit Erfolg an der IPO Landesmeisterschaft teilgenommen. In der Fährte durch hohe Wiese und sehr warmen Themperaturen sehr oberflächlich gesucht. In B und C eine sehr triebige Arbeit gezeigt. Mit 8 Jahren hat sich Vranci sehr gut präsentiert.

Und hier ein Bild von den erfolgreichen Hunden Vranci und Ajax .

Und hier Vranci und Ajax

Am 29.04 feierten wir den 11. Geburtstag von Calle und heute am 1.05 wird Vranci 8.Jahre alt. Beide sind zurzeit topfit und der Mausezahn zeigt sich beim Arbeiten noch sehr triebvoll und ist voller Eifer.

Vranci und ich
Calle vom Delv mit 11 Jahren

Heute bestand Vranci als einziger IPO 3 Starter die Kreismeisterschaft der Kreisgruppe 2 . Das Ergebnis ist nicht berauschend , in der Fährte viel zu schnell es ging ersteinmal nur Bergab und ich hatte Mühe auf den Beinen zu bleiben. In der Unterordnung viele Patzer , da hat es gerade noch gereicht. Im Schutzdienst sehr triebvolles arbeiten , doch der Gehorsam war nicht immer gegeben etliche Zusatzhörzeichen waren nötig um die Maus zu bändigen , leider ereichten die anderen Starter ihr Prüfungsziel nicht. Schneetreiben und starker Wind machten den Hunden sicher zu schaffen , das kann man nicht trainieren.

Auf der Landesmeisterschaft am 16.4 in Stadtallendorf belegte Ajax vom Wetzlarer Land Platz 3 ( mit dem zweitbesten Ergebniss, es gab zwei erste Plätze) der Bube ersuchte sich ein vorzüglich mit 96 Punkten und hat sich somit Qualifiziert für die Deutsche Meisterschaft der Fährtenhunde 2016 in Jena. Vranci suchte in ihrer üblich flotten Art , überlief den ersten spitzen Winkel und bekam ein SG mit 91 Punkten. Ich hoffe ich bekomme noch Bilder und die kommen dann noch auf die HP. Ich freue mich total .

Basti bei der Arbeit

Basti im April 2016 mit 15 Monaten zeigt Arbeitsbereitschaft und macht große Fortschritte in der Unterordnung.

Basti 15 Monate
Basti Unterordnung
Arielle vom Wetzlarer Land

Arielle hat ihre IPO 1 bestanden , Herzlichen Glückwunsch an Elli und Udo Herzberg.

Vranci UO April 2016

Der Frühling ist da und das Training läuft gut. Hier ein paar schöne Bilder von der UO der Damen , Anna und Vranci. Die Arbeit macht richtig Spaß und große Fortschritte.

Anna Apportieren April 2016
Anna wird natürlich belohnt
Anna UO April 2016

So der Frühling soll angeblich jetzt da sein , bei uns hat es heute nochmal kurz geschneit. Ich wünsche allen eine Erfolgreiche Prüfungssaison 2016 und das erreichen der gesteckten Ziele. Wir trainieren schon fleißig und Anna und Ajax machen große Fortschritte und machen richtig Spaß. Vranci ist sehr Arbeitseifrig und sie zu bremsen ist nicht so einfach . Neue Bilder kommen demnächst jetzt ist es ja gottseidank schon länger hell.

Und hier noch ein paar tolle Fotos von Vranci , wir wünschen euch allen eine schöne Adventszeit.

WM 2015 Revieren
SD WM 2015
SD WM 2015
SD WM 2015
UO WM 2015
UO WM
WM UO
Amy vom wetzlarer Land
Ajax vom Wetzlarer Land
Arras vom Wetzlarer Land
Arielle vom Wetzlarer Land
Anaconda vom Wetzlarer Land
Vranci WM 2015
Ascan vom Leiselfeld

Heute am 25 .11 werden die A Kinder drei Jahre alt. Alle super Gesund und sehr Arbeitsbereit und teilweise schon gut Ausgebildet. Alle Besitzer sind völlig Begeistert und die Bilanz im Sportlichen Bereich sieht schon gut aus. 4 Mal BH , AD, FPr 3 , IPO 1, IPO 2, FH 2 mit 96 Punkten. LGA FH Hessen 90 SG , Teilnahme DM FH 2015. Und es geht sicher weiter. Ascan und Vranci haben die Grundsteine gelegt und die ehemaligen Welpen gehen ihren Weg.

Vranci WM 2015 Großwechsungen

Nachdem wir 2014 auf der WM nicht starten konnten , da Vranci krank war , wollten wir 2015 in Großwechsungen es nochmal versuchen. Es war dort die erste IPO 3 Fährte bei der Vranci nicht ans Ende kam. Sie schaffte den letzten Winkel nicht mehr und wir bekamen 66 Punkte , Schade. In der Unterordnung war ich mit der neuen Arbeit nur mit Futter sehr zufrieden , das Voraus hatte ich mir natürlich etwas anders vorgestellt. Im Schutzdienst zeigte Vranci eine gute und sichere Arbeit die 80 Punkte und die TSB Bewertung hat keiner verstanden. Es war eine tolle Veranstaltung und man kann der PSK OG Südharz nur Gratulieren.

Vranci Schutzdienst WM 2015
Ajax FH DM 2015

Ajax vom Wetzlarer Land startet auf der FH DM 2015 in Karlsbad. Mit noch 2 jahren begann der Bube seine erste Fährte sehr konzentriert und bog dann rechts ab. Ich glaubte dem Hund nicht und brachte ihn so völlig durcheinander , er hätte die Fährte bestimmt sonst beendet. Am zweiten Tag ließ ich den Rüden arbeiten und er kämpfte sich nach drei Stunden Starkregen bis ans Ende. Es blieben zwar "nur" 72 Punkte übrig aber er gibt nicht auf. Die Richter bescheinigten Ajax ein ruhiges , konzentriertes Suchverhalten und ein tolles Verhalten am Ansatz nach den Gegeständen , die Arbeit am Gegenstand Ajax stand hier und setzte sich beim herantreten . Ich war stolz auf den jungen Buben.

Mitte Oktober suchte Ajax noch eine FH 2 auf der OG Prüfung in Asslar und erreichte 90 Punkte und ein sehr gut. Bei der PSK OG Johannland im September bekamen wir 96 Punkte und ein Vorzüglich. Wir arbeiten natürlich weiter und die IPO 3 im nächsten Jahr ist auch unser Ziel.

Ajax in der Prüfung

Ajax hat sich Qualifiziert für die Deutsche Meisterschaft der Fährtenhunde im PSK. Wir Trainieren eifrig und hoffen das beste . Ein bestehen auf dieser Prüfung wäre schon toll.

Vranci Seminar
Vranci Revieren Göttingen

Hier ein paar Bilder vom Seminar in Göttingen . Es ging um Triebarbeit in der UO und im Schutzdienst . Referent Thomas Wenig gab uns allen gute Tipps für die Weiterarbeit unserer Hunde und es gab sehr gute Gespräche untereinander . Eine tolle Harmonische Veranstaltung , die man auf jeden Fall wiederholen sollte. Anbei ein paar Impressionen von meinen Hunden , wir haben auf jeden Fall einiges mitgenommen und schon umgesetzt. Herzlichen Dank an die OG Göttingen macht weiter so. Dank auch an Thomas Wenig hervoragende Helferarbeit , absolut Hundebezogen und immer mit vollem Einsatz. Schade wer das verpasst hat.

Vranci
Anna Seminar
Anna Seminar
Anna Griffarbeit
Ajax Stellen und verbellen
Ajax kurze Flucht
Ajax Griffarbeit
Ajax Revieren
Ajax nach bestandener FH 2 in Olpe
Bei der Suche
Ajax nach der FH 2
Basti in Olpe

Heute haben wir in Olpe bei der Sommerprüfng mitgemacht. Ajax suchte auf schwerem Gelände seine FH 2 mit 92 Punkten und hat sehr gekämpft und das Ziel erreicht . Ich bin ganz stolz auf den Buben . Besuch hatten wir auch Basti mit Familie Höppe kamen nach Olpe und holten sich noch Tipps und Anregungen zur Ausbildung. Basti ist ein Themperamentvoller Hund , absolut Menschen und Hundefreundlich und ein toller Hund. Das Ehepaar Höppe macht sich wie alle Besitzer der Welpen sehr viel Gedanken und sind auf einem guten Weg. Danach haben wir noch trainiert und ich bekam von Peter Templin noch sehr wertvolle Anregungen für Anna und Ajax zur Ausbildung in Unterordnung und im Schutzdienst. Ein toller Tag für uns alle.

Basti interessiert

Amy vom Wetzlarer Land hat am Wochenende ihre BH/VT mit bravour bestanden.

Amy vom Wetzlarer Land
Ajax nach bestandener IPO 2

Ajax vom Wetzlarer Land hat heute seine IPO 2 bestanden . Mama Vranci legte ihre 14 IPO 3 ab mit einem Sehr Guten Ergebnis.Auf dem Bild die Starter der OG Fritzlar : Thomas Wenig mit Mailo von Elberfeld , Ulrike Hohoff mit Ajax vom Wetzlarer Land und Thomas Janoschka mit King vom Beisetal. Vranci hält gerade ein Schläfchen , das hat sie auch verdient. Die Prüfung wurde von der BG Fuldabrück vom ADRK ausgerichtet Vranci und Mailo starteten in IPO 3 , Ajax in IPO 2 und King in der BH.

Ajax und Arras vom Wetzlarer Land

Hier sind die beiden Buben aus dem A-Wurf, Arras auf dem guten Weg zur BH mit Besitzer und Hundeführer Frank Marx und Ajax mit mir. Nach seinen zwei tollen Einsätzen bei der LGA FH in Hessen und der Kreismeisteschaft der KG 2 im HSVRM.

Ajax und Vranci nach der KM 26.04

Wir sind recht ordentlich in die Prüfungssaison 2015 gestartet. Auf der Landesgruppenauscheidung der Landesgruppe Hessen , ersuchte sich Ajax 90 Punkte und hat sich somit Qualifiziert für die DM der Fährtenhunde und das mit 2 Jahren. Der Rüde suchte hochkonzentriert auf windigem staubtrockenem Ackergelände ohne Bewuchs verwies alle Gegenstände , hatte natürlich mit dem Wind zu kämpfen. Für mich eine tolle Leistung. Vranci hatte durch ihr hohes Suchtempo natürlich Probleme und kam dann in Waldnähe in einen Bereich wo es Wildspuren der Hündin noch zusätzlich schwer machten. Und mußte richtig arbeiten um den Fährtenverlauf wieder aufzunehmem. Es verblieben 71 Punkte aber aufgeben gibts nicht. Auf der Kreismeisterschaft der Kreisgruppe 2 im HSVRM hatte Ajax am ersten spitzen Winkel große Probleme , suchte sich aber ohne Hilfe den nächsten Schenkel , eine Verleitung wurde deutlich angezeigt . Mit 88 Punkten kamen wir auf Platz 2. Vranci hatte wieder keine Zeit am Ansatz aufzunehmen und Probleme auf der ersten Grade . Sie vergewisserte sich teilweise sehr weiträumig und zeigte auch eine Verleitung deutlich an .Sie bekam 80 Punkte und belegte Platz 4.Ich bin absolut zufrieden und Ajax macht das richtig gut.

Arras vom Wetzlarer Land

Arras vom Wetzlarer Land bekommt beim HD Hauptröntgen das Ergebnis A 2. Da freue ich mich sehr drüber. Und Herzlichen Glückwunsch an Martina und Frank , und an Arras . Natürlich auch an Vranci und Ascan , habt ihr gut gemacht. Arras zeigt schon eine tolle Unterordnung und wird seine BH im Herbst mit Sicherheit bestehen.

Bernie und Enkel Nick ein Tolles Team

Vom B-Wurf erreichen mich viele positive Nachrichten. Die Kleinen haben sich gut eingelebt und bereichern ihre Familien ,viel wird für die Ausbildung schon getan und ich wünsche allen viel Spaß mit den Welpen vom Wetzlarer Land.Vranci , Ajax und Anna sind schon fleißig am Trainieren und mal schauen was wir so ereichen können.

Basti in der Welpenschule

1.4: Bastian hat heute auch sein neues Heim bezogen und wohnt ab jetzt in Weimar in Thüringen. Alle B-Babys haben ein tolles Zuhause gefunden und bei den Neuen Besitzern gibt es keine Langeweile mehr. Für den Rest der Bande steht jetzt der Sport wieder an erster Stelle und Vranci freut sich sich wenn sie wieder arbeiten kann. Der nächste Start wird die LGA Hessen FH sein und trotz des schlimmen Wetters habe ich mit Ajax und Vranci auf Acker Trainiert und sie haben alles gefunden , mußten aber aufgrund des Sturmes extrem Arbeiten.

31.3: Heute Abend hat das Babalou Baby seine neue Heimat in Limeshain bezogen , er hat dort eine tolle Familie gefunden und ist gut zuhause angekommen. Jetzt wartet nur Bastian noch auf Neue Besitzer und obwohl er jetzt alleine ist , ist er super brav und zeigt sich sehr gelassen. Ein toller Bube.

Babalou weiß wo man sien Geschäft macht

Die beiden Buben Bastian und Babalou suchen noch Neue und Verantwortungsvolle Neue Besitzer die Buben sind mit allem vertraut und sind immer mit dabei. Tolle Welpen reisen mit und sind einfach toll. Treibig , Lernfähig und völlig unproblematisch.

Die beiden Buben
Beim Spaziergang

18.3: Der kleine Bushido wird die Aufgabe haben Haus und Hof mit einer Familie zu bewachen. Babalou und Bastian suchen noch nach neuen Herausforderungen. Die beiden Buben sind völlig unproblematisch im Umgang. Sehr Lernfähig und absolut geignet für alle Sportlichen Aufgaben. Kennen alles und sind absolut Stressfrei. Alle anderen Besitzer der B-Welpensind sehr glücklich mit ihren neuen Familienmitgliedern und neue Bilder gibt es bald.

Bastian erledigt was

15.3 : Die lieben zeigen sich super und das Shido Baby hat vielleicht auch einen Platz gefunden. Bei Bastian steht noch eine Entscheidung aus , aber das Babalou Baby sucht noch sicher neue und Verantwortungsvolle Besitzer. Alle machen einfach alles mit . Autoerprobt und mit allem Vertraut was ein Hund in dem Alter kennen sollte. Zur Zeit ist Boa ( Baffi) nochmal kurz hier , da Frauchen im Urlaub ist. Aber die Hündin fügte sich wieder Problemlos in das Rudel ein und die Neuen Besitzer sind begeistert von der Hündin.

Bushido der Blaue
Babalou
Bernie in Dortmund

11.3 : Hier die neusten Bilder vom Bernie zuhause in Dortmund. Er macht wohl auch Unsinn , frißt gut und fühlt sich sehr wohl.

Bernie im Garten
Bushido geht Spazieren

10.3: Die kleine Bande ist absolut Stressfrei und geht mit den großen schon Spazieren. Hier das Shido Baby heute. Ob Brücken Wasser und Treppen alles wird einfach gemacht. Noch drei Buben suchen ein Verantwortungsvolles Zuhause. Sind Autosicher schon sehr folgsam und einfach richtig toll.

Bushido 10.3
Babalou beobachtet alles

8.3 : Am Wochenende war Camping angesagt . Die drei Buben meisterten jede Situation richtig toll. Toll auch das Wetter am Sonntag. Während die anderen Hunde gearbeitet wurden , genossen die kleinen den Sonnenschein , den Besuch von vielen Leuten und Hunden. Auch der Papa besuchte seine Buben und die lieben gingen Spazieren mit der Mama . Autofahren ist Routine und die lieben machen alles mit. Erste Übernachtung im Bus , man schläft einfach. Wie auf der Heimfahrt es wird geschlafen und gut. Tolle Buben absulut frei und sie schrecken vor nichts zurück.

Spaß im Auslauf in Dörnhagen
Sonne pur
Papa Mailo mit seinen Buben
Bastian und Babalou
Babalou hat einen guten Hunger

5.03 : Heute war es trocken und die Kleinen waren lange draußen und haben es genossen. Die Sonne schien und die ersten Strahlen fallen in den Auslauf . Sie rannten und spielten toll und man hätte nur schauen können. Alle sehr aktiv und Selbstsicher und am Samstag gehen die drei Buben mit auf große Fahrt.Wir fahren nach Kassel und das werden sie ganz toll meistern. Das Boa Kind geht morgen nach Katzenfurt und wenn das Probewochenende mit dem anderen Hund klappt , hat sie auch ein Neues Zuhause.Es sind richtig tolle Welpen und sie werden nur in Verantwortungsvolle Hände abgegeben.

Jetzt wird gespielt
Das Frühstück war gut
Bastian im Haus
Basti in Sundern

3.03: Basti und Bernie haben ihr Neues Heim bezogen und fühlen sich dort sehr wohl. Das Boa Kind geht am Freitag in den Wochenendurlaub und wenn das passt wohnt sie ganz in der Nähe . Babalou , Bastian und Bushido suchen noch verantwortungsvolle Neue Besitzer die Buben sind sehr aufgeweckt und Lernbereit und warten auf Neue Aufgaben. Sehr Beutebezogen im Spiel und sehr Wachsam , für alle Arten des Hundesports und für jede Familie eine Bereicherung. Natürlich brauchen sie viel Zuwendung und möchten beschäftigt werden.

Basti schmeckt es
Bernie in Dortmund angekommen
Bernie ist zuhause
Bernie spielt zuhause

27.02: Die Endabnahme ist rum , alle Welpen laut Zuchtwartin absolut Fehlerfrei , bei den Rüden alle Hoden da wo sie hingehören, Zähne und Ruten in Ordnung . Alle Lackschwarz und zeigten sich Selbstsicher und absolut Frei. Jetzt gehen alle Papiere nach Remscheid zur Austellung der Ahnentafeln der Kör und Leistungszucht. Noch drei Rüden und das Mädel sind abzugeben , toll wären Sportliche Verantwortungsvolle Hände , aber die Welpen sind für alle Aufgaben bereit. Sehr Themperamentvoll , Lernfähig und sehr Wachsam.

Im Schnee 25.2

26.2: Den ersten Schnee am Montag fanden alle toll. Nicht wir Autofahrer. Heute sind die Kleinen gechippt und geimpft worden und alle haben das toll gemeistert. Die erste Autofahrt ohne Probleme überstanden sie fanden das hochinteressant. Es sind richtig tolle Welpen die sich super zeigen und beim Tierarzt sich sehr offen und Selbstsicher gezeigt haben. Aktuell sind noch drei Buben und die Hündin abzugeben in verantwortungsvolle Hände.

Alle haben Spaß 25.2
Alle am 20.2

20.2: Sie wachsen und machen richtig Spaß , sind unheimlich Lernfähig und super zu Erziehen. Beutetrieb sehr ausgeprägt und rennen raus und gleich wird alles rausgelassen was nicht mehr in die Kiste gehört. Ich denke bei Abgabe sind die lieben fast stubenrein.Unfassbar das Bernie nächste Woche schon sein Neues Heim bezieht , aber sie brauchen auch jetzt Aufmerksamkeit , aber wo ist die Zeit geblieben.Alle sind richtig toll und drei Buben und das Mädel suchen noch nette Leute die sie Beschäftigen und mit Ihnen Arbeiten. Für alle Arten des Sports geeignet und sicher immer Arbeitsbereit.

Hallo
Basti sieht alles
Boa fährt nicht fort

17.02: So der neueste Stand seit gestern. Aktuell ist die Hündin wieder dabei , allerdings haben sich hier schon Interessenten gemeldet. 3 der tollen Buben suchen noch nach einem Neuen zuhause. Die Welpen zeigen sich sehr gut , Spielen mit allem , sehr Lernfähig und toll zu erziehen. Was die einmal gelernt haben sitzt . Beschäftigen sich selbst und alle völlig unkompliziert.

Bernie Baby findet in Dortmund sein Neues Heim

14.2: Auch die zweiten Besucher brauchten nicht lange um zu Entscheiden , einer soll es sein aber wer ? Das Kopf an Kopf Rennen gewann Bernie Baby durch seinen Charme. Er wohnt ab dem 28.2 in Dortmund und Familie Gläsmann freut sich auf dem Familienzuwachs. Langeweile wird es auch hier nicht mehr geben und wie kann man sich schöner auf das Frühjahr freuen , als mit einem Hundebaby. Jetzt suchen noch 3 Themperamentvolle Buben ein Neues und gutes zuhause. Für den Sport und für alle Aufgaben hervorragend geignet. Mama Vranci zeigte sich auch heute wieder Quicklebendig und bat wieder im Streicheleinheiten und Leckerlies. Eine tolle Bande hier in Allendorf die sich auf Neue Besucher sehr freut.

Spielen ist in
Basti hält die Ohren auf
So ein Besuch ist offentsichtlich anstrengend
Basti und sein Neues Frauchen

13.02: heute kam der erste Besuch zu den kleinen und sie haben sich toll Präsentiert . Draußen wie drinnen absolut frei und Wesensfest . Basti vom Wetzlarer Land überzeugte die Herzen der Familie Höppe und wohnt ab dem 2.03 in Sundern im schönen Sauerland . Er wird die Familie mit Sicherheit sehr bereichern und Langeweile ist ab März ein Fremdwort. Sehr begeistert war Familie Höppe von meiner Aufzucht der Welpen . Viel Kontakt zu Menschen und den anderen Hunden. Aufwachsen drinnen und draußen , sie sollten alles kennenlernen . Im Zwinger vom Wetzlarar Land erleben die Welpen Aufzucht mit viel Herz und Verstand.

Hündin Barbara mit dem Futterball

10.02: Es geht voran, die Welpen sind sehr Lernfähig und was sie kennen und gelernt haben sitzt. Absolut klasse im Umgang sehr Agil und munter. Kennen keine Scheu und beißen und Zerren alles herum was sich so bietet. Barbara und Bernie zeigten heute Abend schon gute Griffarbeit an meinen Beinen.

Bushido 9.02
Barbara 9.02
Der Wassernapf wird entdeckt

8.02: Die Welpen machen richtig Spaß , sind durch nichts aus der Ruhe zu bringen , und da es hier eisig kalt wurde mit heftigem Wind konnten sie leider nur kurz draußen sein. Dafür genossen wir die Abende da konnten sie sich austoben , und Spielen mit allem was sich so bietet, Decken, Tischdecke und am liebsten miteinander. Mama Vranci erzieht sie richtig gut . Calle und Anna sind sehr unterstützend und so lernen sie alles was sie brauchen. Lärm und Krach interessiert sie nicht . Und sie werden schon mit allem vertraut gemacht was sich so bietet .Mit ihren 5 Wochen präsentieren sich die kleinen absolut sicher , sehr beutebezogen aber auch sehr lernfähig. Ich denke idealer für den Sport geht es nicht. Eine richtig tolle Rasselbande.

Abends im Flur
B-Babys draußen 4.2

4.2: Heute ging es raus , nach kurzem Blickkontakt zu Vranci und mir ( dürfen wir wirklich)marschierte die kleine Bande munter nach draußen. Aufgrund der niedrigen Themperaturen dauerte der Spaß rund 20 Minuten aber sie genossen jede einzelne. Alles wird begutachtet und die Neugier kannte keine Grenzen.Nachdem ich dachte ich hätte die Bande wieder reingelockt , fiel dann auf es sind nur 5 Welpen in der Wurfkiste. Da ich mir sicher war das Vranci 6 Welpen geboren hat ging ich mit Vranci auf die Suche denn es fehlte Barbara. Die junge Dame erfreute sich noch draußen und völlig Selbstsicher rannte sie noch herum und erfreute sich an der Februarsonne. Natürlich war das sehr anstrengend und dann mußte erstmal ein Schläfchen gemacht werden. Das kann noch Interessant werden.

Barbara völlig entspannt 4.2
Was machen wir jetzt?

31.1: Sie laufen im Wohnzimmer und im Flur und schrecken vor nichts zurück. Und bald hoffentlich auch draußen. Es sind richtig super Babys und durch nichts aus der Ruhe zu bringen. Die Wurfkiste mußte ich heute erhöhen da die lieben sich sonst herausangeln könnten . Akku Schrauber Hammer ganz egal der größte Krach ist Interessant und man will schauen was ich da so mache.

Barbara geht es gut
Die neuen Zähne werden probiert
Sehr ausdauernd wird schon gespielt
Bastian hat seinen Napf gesichert

Das Fressen wird langsam geordnet jeder hat seinen Napf und Hunger haben sie immer. Die ersten Milchzähnchen kommen durch und sie Spielen schon recht heftig.Alles was herunterhängt wird als Spielzeug benutzt egal ob Decke Vorhang oder ähnliches und einige zeigen schon gute Konterarbeit .

Jetzt haben sie schon Zähne
Das große Fressen

28.1: Sie Fressen wie die wilden , rennen hier herum , und sind überall völlig sicher und entspannt. Wenn alles so bleibt sind aktuell noch 2 Rüden anzugeben. Bei Interesse bitte melden. Sehr schön wären natürlich verantwortungsvolle Hundesportler , da diese kleinen schon zeigen das sie sicher jede Menge Themperament entwickeln und arbeiten möchten. Auch für Sportliche und Aktive Familien absolut geeignet , die ihre Hunde beschäftigen und viel unternehmen.

Big Man macht es sich bequem
Und dann ist er müde
Ausgehzeit 27.1

27.1: Das Ausgehen beim Saubermachen ist völlig normal, ich muß nur schauen das ich alle wieder einsammeln kann . Sehr flott sind alle schon unterwegs und erste Beutespiele werden gezeigt. Ich hoffe das Wetter spielt mit denn ab nächste Woche könnten sie ja mal raus.

Big Man Schutzdienst 27.01
Bastian 27.1
Big Man beim Wiegen 1800gr

26.01 : So langsam formen sich die Persönlichkeiten. Es beginnen sich die Kleinen zu verändern und es ist super Interessant das zu beobachten. Nicht nur vom äußeren sind es richtige Hunde. Sie melden schon wenn ich komme und hören und sehen ist komplett da. Sie laufen Abends beim Saubermachen im Wohnzimmer herum und jeder erkundet auf seine Weise die neue Umgebung. Allen voran der kleinste , der letztgeborene und das Mädel. Aber alle anderen zeigen auch keine Scheu und Vranci läßt sie gewähren und wir beobachten gemeinsam die Bande.Beim Füttern gibt es kein wenn und aber. Alle gleich an dem Napf und dann rein damit. Einfach richtig gut.

Barbara
Bushido auf Erkundung
Dann sind alle draußen

23.01: Den Versuch die Wurfkiste sauberzumachen , und die Welpen in den Korb zu legen kann ich vergessen. Nach Sekunden laufen alle draußen rum und wollen alles erkunden. Sie laufen auf dem Teppich sie laufen auf PVC sie laufen auf Parkett und wollen alles erkunden. Und sind keine drei Wochen alt. Vranci passt natürlich mit auf aber was tuen sie nächste Woche? Es gibt keinen der nicht alles wissen möchte , im Moment zeigen sich alle gleich gut , sehr mobil und völlig frei. Mit den großen keine Probleme , ich lasse sie auch schauen. Schließlich wächst man an seinen Aufgaben.

Mal draußen schauen
Erster Bube beim Wiegen 1491 gramm

Es ist passiert, 2 Buben sind ausgebrochen und das im Alter von 18 Tagen?????? Na da kommt was auf mich zu. Habe schon umgebaut. Welpenfutter super angenommen , Nasen runter und los gings bis auf den letzten Brocken aufgefressen. Das werden super Fährtenhunde. Heute habe ich gesehen wie sie rüberkrabbeln und ich weiß auch wer es war, behalte ich aber für mich. Tolle Leistung für so kleine Hunde , die setzen sich durch. Vranci sah gelassen zu was soll auch passieren Frauchen steht ja daneben. Ich bin von allen richtig überzeugt , leider kann ich diesmal keinen behalten.

Schon sehr Neugierig

Am 20.1 sind alle schon sehr Neugierig und werden immer mobiler. Die ersten möchten schon raus . Sie sehen und hören schon und haben richtig Themperament. Knurren und Spielen man könnte einfach nur schauen.

Ich will raus
B-Babys 18.01
Onkel Calle liebt Welpen

Am 16.01 sind sie schon gut unterwegs, werden in der nächsten Woche schon zugefüttert und das Entwurmen beginnt. Sehr agile und Themperamentvolle Welpen und absolut Stressresistent.

Beim Wurfkiste säubern völlig entspannt
5. Bube Augen auf. 1045 gr. 15.01

Am 15.1 sieht man wirklich wie schnell alles vorangeht. Bei allen Welpen sind die Augen auf ,sehen können sie zwar noch nichts aber sehen schon aus wie Hunde. Der Erste Bube rannte heute schon vierbeinig durch die Wurfkiste um dann schlafend sich auf einem der Geschwister sich zügig abzulegen. Die B-Welpen sind sehr viel früher in der Entwicklung als die A-Welpen und ich habe hier bald sicher jede Menge Spaß. Onkel Calle ist ab heute Abend schon mit im Wohnzimmer und ist der beste Onkel den es gibt. Nach einer Inspektion der Welpen und Vrancis Aufforderung sich noch bedeckt zu halten liegt er jetzt endlich wieder auf seinem Stammplatz und schläft. Vranci hat eben alles im Griff. Toll das alles beobachten zu dürfen.

Vranci und Barbara 15.1
1. Bube Augen auf. 1138gr. 15.01
2. Säufer am 14.1

14.1 : Die Entwicklung der Welpen geht gut voran. Vorder und Hinterbeine bekommen Kraft und die Augen beginnen sich zu öffnen. Alle sind unglaublich fit und Vranci auch. Das Gewicht liegt bereits bei 1000 gramm. Bei Interesse an einem der Welpen bitte melden 4 Rüden sind noch abzugeben und alle sind sicher absolut geeignet für den IPO Sport , für die Familie und alle anderen Sparten des Hundesports.Als Rettungshunde und einfach für das Leben mit einem Wesensfesten Riesenschnauzer aus einer liebevollen und Sehr Guten Aufzucht. Bei Abgabe sind die Welpen schon mit vielen Situationen Vertraut , sie kennen dann das Autofahren , laufen an der Leine und können ab der vierten Woche bei gutem Wetter draußen mit den großen zusammen laufen. Und im Welpenauslauf toben.

12.01 Alle gut am Saufen

Am 12.01 zeigt sich der B-Wurf schon unglaublich Mobil und Aktiv und laut können sie auch schon sein. Die Beine bekommen langsam Kraft und sie sind schon recht flott unterwegs. Jeden Tag geht es voran und Vranci hütet die Rasselbande wieder Professionell. Eine Tolle Mama und tolle Welpen.

12.1 Der Erste Bube 1025g
12.01 Der Ehemalige Sorgenbube heute 760 g

8.01: Heute war die Erstabnahme durch Zuchtwartin Lucie Achilles. Alles in Ordnung sie war sehr begeistert von den Kleinen und auch das Sorgenkind zeigte sich wohlauf und fit. Ich hoffe es geht jetzt gut weiter und die Babys sind richtig toll schon sehr agil am 6. Lebenstag und sind Heute Abend nur am Saufen. Vranci geht es super und umsorgt die Bande einfach toll. Die Augen werden schon zu Schlitzen ich glaube die wollen sich bald öffnen.

B-Hündin 7.01.2015 822 gramm

Am 7.01. heute Mittag wieder etwas aufatmen. Seid gestern morgen zeigte sich der zweitgeborene Bube nicht gut. Gewichtsabnahme bei hellem Kot , sehr schlapp. Also zum Tierarzt , kein Fieber aber schon etwas ausgetrocknet nach Gabe von Elektrolyten und Buscopan ( Bauchschmerzen) ging es Abends schon besser. Leichte Gewichtszunahme und etwas fitter. In der Nacht gut am saufen und entspannt. Ab heute 15 Uhr deutlich besser liegt jetzt bei 589 gramm , die Geschwister natürlich deutlich höher. Ich hoffe er holt jetzt auf.

Sorgenbube gelb säuft gut 7.01.2015
5. Bube 7.01.2015 784 gramm
Vranci am 5.01 mit ihren Welpen

Am dritten Tag zeigen sich die Welpen weiterhin sehr aktivund nehmen an Gewicht gut zu. Einen tollen Wurf haben die beiden Eltern da hinbekommen und Vranci ist fit und möchte schon mehr tun als in der Wurfkiste zu liegen. Ich glaube sie würde gerne Arbeiten. Aber das dauert noch.

Der schwerste Bube mit 694 gramm
Schlafen nach dem Saufen
Die Hündin

Heute am ersten Tag , zeigen sich die Kleinen sehr gut. Das Gewicht klettert stätig nach oben und alles ist so wie es sein soll. Vranci ist wieder eine tolle Mama und ist kaum zu bewegen die Wurfkiste zu verlassen.

Der fünfte Bube
Alle sechs
Ein Bube
Drei beim Saufen

Es ist vollbracht. Der B-Wurf vom Wetzlarer Land erblickte heute Nacht zwischen 4 und 8:15 Uhr das Licht der Welt. 5 Rüden und eine Hündin kamen ohne Komplikationen zur Welt und Vranci und ich haben das wieder gut hinbekommen. Die Babys zeigen sich aus der Fruchthülle heraus schon sehr mobil und aktiv ( ganz die Eltern) und keiner brauchte Hilfe um Vrancis Milchbar zu finden. Alle Lackschwarz und sehr hungrig und unglaublich mobil. Wie auch der A- Wurf sehr vital und wußten sofort wo es hingehen soll. Besonders der Letzgeborene der Kleinste sehr zielstrebig bohrte er sich durch zwei Geschwister um eine Zitze zu erlangen . Das anzusehen wie die komplette Geburt wieder ein tolles Erlebnis für mich und ich bin unglaublich froh das es allen im Moment gut geht auch wenn ich völlig fertig bin. Vranci ist wieder eine Übermama und beobachtet das wiegen der Welpen ganz genau. Sie ist nur mit Futter zu bewegen die Wurfkiste zu verlassen und wacht über ihre Nachkommen wieder sehr gut. Jetzt hoffe ich das alle Gesund bleiben und ich kann mit Sicherheit sagen , hier werden Welpen groß die Arbeitsbereit sind in allen Sparten. In der Fruchthülle schon am Strampeln kaum ist der Kopf frei am Knören. Mit nur zwei Vorderbeinen ( die Hinterbeine enrwickeln sich noch ) schon recht flott.

Das Mädel
Vranci und ihr Nachwuchs

1.01.2015 22:30 Vranci ist sehr unruhig,Themperatur abgesunken auf 36,1. Ich denke es geht bald los.

30.12.2014: 23.00 Uhr: Tag 58. Vranci immer noch ruhig. Themperatur immer noch normal. 2 Welpen rechts und links gut zu tasten und die Bewegen sich gut. Also warten und ruhig bleiben. Habe Vranci natürlich gefragt wie lange es noch dauert. Aber sie sagt es nicht.Wir wünschen allen einen guten Rutsch nach 2015 , viel Gesundheit und Glück, nur gesunde Hunde und weiterhin viel Spaß am Hundesport und drückt uns die Daumen.

29.12.2014: Tag 57 : Beim Röntgen heute hat die Tierärztin 5 Kleine gefunden. Vielleicht kommt noch einer dazu. Ein paar Tage hat Vranci noch Zeit. Themperatur normal , ich muß ruhig bleiben und Beobachten.

28.12.2014: Tag 56 , Die Kleinen aktiv , Vranci gut drauf , Themperatur immer noch normal . Milch kommt in die Zitzen , paar Tage dauert die Geburt noch.

Tag 55: Vranci ok. Munter und gut drauf , die Kleinen auch . Keine Themperatur Veränderung .

Tag 54 ,Vranci geht es gut. Temperatur normal. Glaube vier Welpen zu tasten. Bleibt also Spannend .

 

Anna testet die Wurfkiste

Ich hoffe alle genießen die Feiertage.Vrancis Gesäuge wird langsam größer und alles ist vorbereitet. Den Welpen scheint es gut zu gehen sie bewegen sich deutlich tastbar unter der Bauchdecke. Vrancis Themperatur ist noch völlig normal aber so lange wird es nicht mehr dauern. Schäferhündin Asta ist mit meinem Vater die Begründerin des Zwingers, dessen Zwingername ich ja heute weiterführe. Ich hoffe es kommt jetzt nichts mehr dazwischen

Vranci Tag 53
Asta die Hündin meines Vaters

Der Riesenschnauzerzwinger vom Wetzlarer Land wünscht allen Welpenbesitzern vom A-Wurf , allen Freunden , Bekannten und Sportkollegen ein Frohes Weihnachtsfest und einen Guten Rutsch ins Jahr 2015. Vranci rüstet sich langsam für die bevorstehende Geburt . In der ersten Zitzen ist Milch schon drin ich denke so eine Woche könnte es noch dauern.

Frohe Weihnachten

Mausi war heute zum Röntgen , leider konnten wir die genaue Anzahl nicht bestimmen , man konnte einen Welpen sehen aber für eine Einfrüchtigkeit zu klein und den Rest nur erahnen. Also warten bis nach den Feiertagen.Das Bäuchlein wächst und Mausi geht es gut. Liegt gerade tief schlafend auf ihrer Decke und träumt sicher von einer großen Schüssel Futter von einem Schweineohr oder so. Es bleibt spannend also immer schauen , alle News werden sofort eingestellt.

Vranci zeigt sich am 44 Tag ihrer Trächtigkeit sehr munter und fit und rennt mit dem Calle beim Gassigehen noch tüchtig herum. Die Vorbereitungen laufen schon. Tägliche Messung der Themperatur und die Wurfkiste wird nochmal gereinigt , desinfiziert und morgen aufgebaut.Dann kann sie schonmal Probeliegen. Donnerstag lasse ich sie sicherheitshalber Röntgen , was völlig ungefährlich für die Welpen ist da die Organ und die Knochenentwicklung abgeschlossen ist. Aber man hat dann eine Aussage über die Anzahl der Welpen. Also am Donnertag wieder reinschauen.

Vranci 44. Tag der Trächtigkeit 16.12.2014

Vranci geht es am 41. Tag sehr gut.Rundet sich schon deutlich , jetzt kann ich nur noch hoffen das nichts mehr passiert. Die Organentwicklung der Welpen ist jetzt abgeschlossen und jetzt sollten sie noch ein bischen wachsen.

Vranci Tag 41 am 13.12.2014

So nun ist der vierte eingestiegen in den Hundesport. Arras und Frank arbeiten in der SV OG Asslar und das sieht schon recht gut aus. Arras zeigt sich sehr gut bei den Anfängen in der Unterordung und zeigte heute Abend gute Triebarbeit auf die Beißwurst. Das freut mich natürlich sehr. Vranci geht es am 37. Trächtigkeitstag sehr gut und ich hoffe es bleibt so.

Vranci tiefenentspannt auf der Couch , man siehts schon

3.12.2014 Vranci benimmt sich richtig schwanger , liegt sie entspannt auf der Couch kann man schon was sehen. Die Zitzen bilden sich aus und wenn man weiß wo sind Herztöne zu hören. Spannend .

Die Zitzen bilden sich aus
Vranci am 30 Tag 2.12.2014

Das Wetzlarer Land Rudel wünscht allen eine besinnliche Adventszeit . Wir sollten die Zeit nutzen um wirklich mal zu überdenken ob das was wir machen gut ist . Unsere Ziele und Ansprüche richtig sind und ob es uns damit gut geht. Wenn nicht ob es Zeit ist etwas zu ändern. Und uns nicht in der Hektik verlieren die leider die Vorweihnachtszeit prägt. Pflegt eure Hunde , arbeitet und lauft mit euren Hunden , da wird der Kopf frei für neue Anreize und Ideen.

1. Advent 2014

Der Ultraschall bestätigte heute meine Vermutung , Vranci ist definitiv tragend von Mailo von Elberfeld. Wenn jetzt alles gut geht kommen am Dreikönigstag die Babys. Diese werden sicher wieder im Haus zur Welt kommen und sorgfältig aufgezogen. Die Verbindung ist für Sportler sicher hochinteressant und erste Anfragen sind schon da. Nun hoffe ich das Vranci wieder eine Problemlose Schwangerschaft hat und ich glaube das es mehr Welpen werden als im A- Wurf. Also drückt uns die Daumen das alle gesund bleiben und alles weiter hier unter News. Bitte HP besuchen. Wir das Wetzlarer Land Rudel freuen uns total.

Da sind Babys drin
Hoffentlich sehe ich das bald wieder

Happy Birthday A- Wurf vom Wetzlarer Land . Heute feiern die A- Kinder ihren 2. Geburtstag. Heute vor zwei Jahren c.a. 12 Stunden alt habe sie sich mächtig gemausert.Herzlichen Glückwunsch Amy mit Sarah und Markus in der Eifel, Arielle mit Udo in Bocholt, Arras mit Martina und Frank in Wetzlar ,  und natürlich an uns mit Ajax und Anaconda. Die Bilanz sieht sehr gut aus . Im Sportlichen Bereich haben wir Anna, Ajax und Arielle mit BH, Anna mit AD und Ajax mit IPO 1 und zweimal FH 2. Vranci und Ascan sind stolz auf ihren Nachwuchs und ich hoffe es geht weiter so. Arielle mit HD A1 und Anna A 2. Schauen wir was im nächsten Jahr so passiert bleibt gesund und habt Spaß mit den Riesenschnauzer vom Wetzlarer Land.

A-Wurf am 26.11.2012
Arras November 2014

Heute hat uns Arras besucht , Frank und Martina kamen nach Holzhausen und ich habe Arras das erste mal wiedergesehen. Ein sehr großer stabiler Rüde ist er geworden , sehr gut erzogen und hat mit Anna sich auf der Wiese sich die Zeit vertrieben und die zwei haben sich gut verstanden. Er sieht richtig klasse aus und zeigt eine tolle Bindung zu Herrchen und Frauchen .

Arras November 2014
Arras November 2014
Vranci vom Beisetal
Mailo von Elberfeld
Mailo von Elberfeld

Vranci ist am 2 und 4 November  erfolgreich belegt worden von Mailo von Elberfeld. Der Rüde kommt über Ferro von Elberfeld und die Mutter Bille hat Kastor von der Villa Klara als Vater ,  und die Mutter ist Zecke von Elberfeld. Mailo besitzt Körklasse 1 , mit der Optimalen Bewertung 1111.HD A1. Schaubewertung V. Mailo hat alle Schutzdienste im SG und überzeugte mich auf der LGA Hessen auf der die erste IPO 3 abgelegt wurde. Auf Zuchtschauen ebenfalls sehr erfolgreich : Klub-Champion PSK, Klubsieger und ISPU-Klubsieger. Der Rüde zeigt ein super Griffverhalten und zeigt drangvolle Angriffe. Vranci vom Beisetal garantiert für absolute Arbeitbereitschaft und Triebarbeit ohne Ende. Die A- Wurf Kinder haben BH, IPO 1, und FH 2 bereits erfolgreich abgelegt. Ajax vom Wetzlarer Land suchte in Göttingen auf schwerem Ackergelände seine zweite FH 2 mit 94 Punkten (SG) und bekam den Pokal des besten Fährtenhundes. Arielle vom Wetzlarer Land bestand am Sonntag ihre BH/VT mit einem super Ergebnis. Herzlichen Glückwunsch an Udo und Elli.Vranci war heute zum Nachdecken bei Mailo auch das haben wir erfolgreich hinbekommen. Nun heißt es Daumen drücken das es geklappt hat und Vranci aufgenommen hat.

Mausi schläft noch

Vranci hat ihre zweite OP gut überstanden. Der mit 6 Monaten abgebrochene Fangzahn ist nochmal sorgfälig im Wurzelkanal gereinigt und aufgefüllt worden. Laut Röntgen sind keine Entzündungszeichen mehr nachweisbar und Vranci ist endlich Schmerzfrei. Eine tolle und informative Arbeit vom meiner Tierärztin und der Zahnärztin ( die sonst am Menschen arbeitet). Vranci kann ganz mormal fressen und wieder arbeiten. Und sie ist schon wieder sehr frech also geht es ihr gut. Vranci ist laut Zellabstrich am Sonntag und am Dienstag zu belegen. Und alles weitere kommt hier in der nächsten Woche.

Zahn verschlossen

Vranci und ich müssen zuhause bleiben , nachdem sie auf einmal am Versteck beim Training das gleiche Verhalten zeigte wie bei der DM , ab zum Tierarzt. Diagnose: Massive Entzündung an einem Fangzahn die laut Labor schon Monate besteht . Vranci arbeitet seit Monaten ohne etwas zu zeigen mit großen Schmerzen und legte so noch einen 98 Punkte Schutzdienst hin. Jetzt muß das operiert werden in zwei Sitzungen , es wird eine umfangreiche Wurzelbehandlung durchgeführt, danach sollte sie wieder Schmerzfrei arbeitet können.

 

Vranci ist gestern heiß geworden und wird nach den OPs belegt. Alle Daten und Bilder vom Deckrüden in kürze hier. Belegung wahrscheinlich Anfang November.

 

Der B- Wurf geht in die Planung und wird sicher 2015 geboren. Ich habe die Ausläufe umgebaut und die Welpen können schön nach draussen , und bei Mistwetter Nachts rein. Vranci soll nochmal Mama werden und der Rüde hat alles was er braucht. Und noch mehr. Es ist wieder eine Kör und Leistungszucht und der Rüde besitzt Körklasse 1.

 

News und Bilder demnächst hier und unter Wurfplanung. Bitte auch bei Working Dog bei Vranci schauen. Bleibt Vranci gesund und fit nehmen wir das in Angriff.

 

Und hier einige Bilder von unserem Fotoshooting Ende September in Greifenstein-Holzhausen von Vranci und Anna.

 

Vranci hat die erste Sitzung sehr gut überstanden, da war einiges seit langem Entzündet, es wurde lange und ausreichend der Wurzelkanal gespült und raus kam jede Menge abgestorbenes Wurzelgewebe und Eiter. Vranci ist ein Wunderhund das sie so noch gebissen und Apportiert hat. Am nächsten Freitag ist die zweite Sitzung und dann ist sie wieder Schmerzfrei. Ich sah heute eine tolle Arbeit von meiner Tierärztin und der Zahnärztin. Zu sehen bei Facebook unter Tierarztpraxis Anke Unzeitig Beilstein. Schaut mal rein.

Anaconda 22 Monate
Anaconda
Anaconda vom Wetzlarer Land
Anna und ich
Vranci
Vranci und Ulli
Ajax nach bestandener FH 2
Arielle in Holzausen am 28.9.2014
Arielle 28.9.2014

Natürlich geht es Sportlich weiter bei uns , Anna bestand ihre erste FPr 1 mit 98 Punkten in Olpe und Ajax bei Starkregen der auch schon lange auf die Fährte prasselte bestand seine erste FH 2 mit 72 Punkten. Darauf sind wir zwei ganz stolz , Ajax hat gekämpft und nicht aufgegeben, und hat das Ende erreicht. Diese Leistung zu zeigen mit 21 Monaten finde ich super toll. Ajax hatte alle Winkel gefunden doch dann mit dem aufkommenden Wind natürlich Probleme . Erste Fremdfährte das erste Mal Fremde Gegenstände super Arbeit von dem jungen Buben.

Vranci und ich
Calle als Rentner
Gruppenbild Prüfung 2.08 mit Ajax
Ajax mit Helfer Mark Grabe IPO 1
Ajax Ausbildung zur IPO 1
Anaconda 20 Monate alt
Ajax LU 2.08.2014
Emo vom Zeppelinstein

Ich habe mal versucht vom A-Wurf die letzten verfügbaren Ahnen nachzuvollziehen und im Jahr 1944 ist Ende. Der einzige noch mit Bild ist Emo vom Zeppelinstein WT: 06.12.1948, Sch 3 , ZB NR: PSZ 12838 und kommt aus der Schweiz. Sein Vater: Dieb vom Waldbusch ist am 10.01.1944 geboren und beim VDH eingetragen und die Mutter von Emo ist Alma vom Zeppelinstein WT: 29.09.1946. Fast alle Hunde besitzen die Sch 3 mehr gibt die Nachforschung leider nicht her. Ich finde sowas immer sehr interessant und deshalb habe ich das unter News einfach mal veröffentlicht.

Umbau der Ausläufe
Amy und Mama Vranci 12.07.2014
Amy 19 Monate in Gerolstein
Neue Hundehütte
Unsere Neue Haustür
Umbau des Welpenauslaufes
Die Neue Welpenhütte
Welpenhütte wird angeschaut
Ajax bei der Besprechung UO BH Fulda
Ajax kurze Flucht
Amy im WM Fieber
Ajax BH bestanden
Oma Clara
Anna BH und AD bestanden
Calle Platz 3 LGA FH
Ajax erstes Apportieren
Ajax Apportieren
Ajax mit 15 Monaten
Anna 17.2.2014
Anna 17.2.2014
Anaconda am 17.2 2014
Arielle mit 8 Monaten
Anna Außenteil BH Fulda
Amy mit Freunden

 Heute habe ich Amy wiedergesehen und ich bin wirklich begeistert. Sarah , Markus und Familie kamen heute nach Gerolstein , da ich dort die PSK Prüfung bewerten durfte. Es hat mit eine riesen Spaß gemacht die kleine Familie mal zusammen zu sehen uns alle sind absolut sozial verträglich . Amy hat sich zu einer richtig schönen Hündin entwickelt, schönes Gebäude , lackschwarzes Haar. Schöne Kopfform und trotz viel Hektik drumherum ein super sicheres Wesen. Gerne hätte ich heute mehr Zeit gehabt aber die Prüfung war sehr umfangreich, aber ich fand es absolut super und alle können ihre Verwandschaft nicht bestreiten. Es geht beim Pinkeln los ( Amy, Anna und Vranci heben ein Bein) und auch sonst einfach Identisch. Toller Tag.

Jetzt geht es weiter Richtung Prüfung im August und da bin ich gespannt was da so auf mich zukommt. Aber da bin ich nicht alleine, das habe ich heute beurteilen dürfen.

 

Ajax hat seine IPO 1 super bestanden mit 99 Punkten in der Fährte , 90 Punkten in der UO wobei da das Voraus nicht geklappt hat und 85 Punkten im Schutzdienst , das abholen war ein großes durcheinander und Zusatzhörzeichen mußten sein, aber ich bin top zufrieden mit meinem Buben. Gesamt 274 und ein SG.

Vranci suchte 95 Punkte schnell und nicht immer mit tiefer Nase. UO 90 Punkte und im Schutzdienst 98 Punkte Gesamt 283 und ein SG.

Ich bin absolut happy mit diesen Ergebnissen . Und jetzt geht es sicher weiter in Richtung IPO 2 bei Ajax und bei Vranci mal schauen!!!!

Anna Bewachung Juli
Amy mit 8 Monaten
Ajax Bewachungsphase mit 8 Monaten
Arielle mit 7 Monaten
Anaconda Triebarbeit 14.07
Ajax Griffarbeit 14.07
Anna Tischarbeit 9.6
Ajax Tischarbeit 9.6
Dies ist eine mit page4 erstellte kostenlose Webseite. Gestalte deine Eigene auf www.page4.com